Moondaughter, Natürliche Schönheit für Frauen

www.Moondaughter.de

Haartalle 2 · 24534 Neumünster · Telefon: 0 43 21 / 2 65 65 73 · Email: hp@martina-karschner.de

Winterliches Essenzelixier: Hühnerkraftbrühe

M / 1 Stück Ingwer
W / reichlich kaltes Wasser
H / ein Suppenhuhn

Fleisch kalt in Ingwerwasser aufsetzen, aufkochen und wieder abgießen. Den Ingwer entfernen, das Huhn abwaschen und zerteilen.

H / Hühnerstücke – 1/2 Bund Petersilie
F / 5 l warmes Wasser – 1 gute Prise Kurkuma – 3 Wacholderbeeren
E / 2 Karotten – 2 Petersilienwurzeln – 1 Pastinake – 1/4 Sellerieknolle
M / 1 Lauchstange – 1 halbierte gebräunte Zwiebel
M / 2 Lorbeerblätter – 3 Pimentkörner – 1/2 Teel. Pfeffer, schwarz
2 cm Ingwer, frisch - 3 Kardamomkapseln – 1 El Liebstöckel, getrocknet
W / 1 Streifen Wakamealge – 1 Teel. Salz

Das Huhn mit den übrigen Zutaten erneut aufsetzen und mind. 4 Stunden kochen (für eine echte Kraftsuppe 8 Std. auskochen, regelmäßig heißes Wasser nachgießen). Für eine noch stärkere Energiewirkung können Kalbsknochen mitgekocht werden (vorher aufkochen und abwaschen).

Nach dem Abseihen alle Zutaten wegwerfen (die Kraft ist als Essenz in der Brühe),
kochend heiß in Schraubgläser füllen, kühl aufbewahren (Haltbarkeit: 6 Wochen)

  • Chin. Kräuter:
    • 12 rote Datteln + 30 gr Astragaluswurzel 1 Stunde mitkochen
      - stärkt die Mitte/Blut und das Immunsystem, gibt Energie
    • 24 gr Windschutzwurzel + 24 gr Yamswurzel (E / 2 – 4 Std.)
      - bei Wind- u. Kältempfindlichkeit, feucht-nasses Klima
    • 24 gr Codonopsiswurzel + 24 gr Astragaluswurzel
      - wärmt die Muskeln, immunstärkend, „kleiner Ginseng“
    • 12 rote Datteln (2 – 4 Std.) + 24 gr Angelikawurzel ( 1- 2 Std.)
      - nährt + bewegt Blut, bei Anämie + Menstruationsbeschwerden
      - günstig bei rheumatischen Beschwerden (Kälte, Feuchtigkeit)
      - beruhigt die Nerven, lindernd bei Neuralgien/Nervenschmerzen
    • 50 gr Angelikawurzel (1 – 2 Stunden)
      - Blutstärkung, Blut wärmend und bewegend

Hühnerbrühe wärmend

  • Anwendung:
    • täglich 2 – 3 Tassen zur Stärkung (kurmäßig 6 oder 12 Tage)
      regelmäßig 1 Tasse täglich nach dem Frühstück/Mittagessen
      (nur ganz wenig salzen!)
      als Grundlage für Reiscongée, Risotto oder Eintöpfe
      als Basis für eine stärkende Haferflockensuppe mit Karotten
  • Gemüse:
    • Hokkaidokürbis, Karotten, grüne Kohlsorten
      Lauch, Lauchzwiebeln, Rettich, weiß + schwarz
      Champignons, Shitake u. a. Pilzsorten nach Geschmack
  • Hülsenfrüchte:
    • alle Nierenbohnen / weiß – rot – schwarz
      Kichererbsen
      Linsen, orange
      gelbe Mungbohnen (halbierte Linsen)
  • asiatisch:
    • Kokosmilch
      Suppennudeln
      Bambus- und Mungbohnensprossen, Shitake-Pilz
      Chili, Koriander
      Sojasauce, Miso

Heilkräuter zum Kochen gibt es im Moon.daughter – shop

» Rezept drucken «