Moondaughter, Natürliche Schönheit für Frauen

www.Moondaughter.de

Haartalle 2 · 24534 Neumünster · Telefon: 0 43 21 / 2 65 65 73 · Email: hp@martina-karschner.de

Rezepte

Rezepte / Herbst

Von Abschied, Trauer ... und von Genuss

BÄRWURZ.HONIG nach Hildegard von Bingen

zur Darmreinigung und Darmsanierung, zur Entlastung der Leber
kurmäßig zur allgemeinen Entgiftung, bei Migräne...

Aus der Hildegardmedizin stammt dieses wunderbare Rezept zur sanften und gleichzeitig sehr effektiven Darmreinigung. Aus einem mit Ablagerungen belasteten Darm gelangen Giftstoffe und Gase (z. B. Abbauprodukte von Bakterien und Pilzen) sowie Säuren über das Blut zurück in den Körperkreislauf und die Organe – der Körper vergiftet sich von innen heraus immer wieder selbst. Die BÄRWURZ.HONIG – Kur stärkt das Immunsystem und wirkt positiv bei:

  • Kopfschmerzen, Migräne, aufgeblähtem Bauch, Darmdysbiose (bakterielle Fehlbesiedelung, nach Antibiotika-Therapie), gehäuften Nebenhöhlenbeschwerden und Bronchitis (vorbeugend in der infektfreien Zeit), rheumatischen Beschwerden (nicht im akuten / entzündlichen Schub), unreiner / fettiger / fahler Haut

Zubereitung:

8 reife Birnen ohne Kerngehäuse mit wenig Wasser bei guter Hitze zu einem Mus verkochen, anschließend mit EL Honig und dem gesamten Kräuterpulver unter ständigem Rühren zu einem dickflüssigen Brei verkochen. Kochend heiß in kleine, gut verschließbare Gläser füllen. Abgekühlt 6 Wochen im Kühlschrank haltbar.

Sensible Menschen verwenden nur 50 – 70 gr Kräuterpulver

Kann auch in 2 Portionen mit jeweils 4 Birnen und 50 gr Kräuterpulver gekocht werden

Einnahme:

morgens nüchtern 1 kleinen Löffel
nach dem Mittagessen 2 kleine Löffel
vor dem Schlafen 3 kleine Löffel

sensible, geschwächte oder Menschen mit niedrigem Körpergewicht: die halbe Dosierung nehmen, nach Bedarf steigern

Dauer:

im Herbst von September bis Ende Oktober
im Frühjahr von Februar bis Ende März

Heilkräuter zum Kochen gibt es im Moon.daughter – shop

» Rezept drucken «